Schlagwort-Archive: Festgehalten

Frauenstatue – Abteikirche Kloster Kamp

Frauenstatue – Abteikirche Kloster Kamp

Frauenstatue - Abteikirche Kloster Kamp

Frauenstatue - Abteikirche Kloster Kamp

Graffiti unter Brücke

Graffiti unter Brücke

Graffiti unter Brücke

Graffiti unter Brücke

Geismühle Krefeld-Oppum – Beleuchtet – Dämmerung – Von Autobahn aus

Rastplatz Geismühle Krefeld-Oppum – Beleuchtet – Dämmerung – Von Autobahn aus

Geismühle Krefeld-Oppum - Beleuchtet - Dämmerung - Von Autobahn aus

Geismühle Krefeld-Oppum - Beleuchtet - Dämmerung - Von Autobahn aus

Doofe Autobahn, muss man ja mindestens 60 oder 80km/h fahren.. aber für die Dunkelheit, bei ISO 1600 und manuellen Eingestelle (Ich bin ja purer Anfänger was Modus AV, TV und M betrifft), Geschwindigkeit und mehr..ganz nett geworden find ich

Wiki:

Die Geismühle (auch Geistmühle oder Gelsmühle genannt) ist eine Turmwindmühle zwischen Krefeld und Meerbusch. Die Getreidemühle ist etwa 700 Jahre alt und somit eine der ältesten erhaltenen Windmühlen in der Region Niederrhein.

Der Name Geis(t)mühle leitet sich vermutlich vom Standort der Mühle, einem Geest, d.h. einem trockenen, unfruchtbaren Sandrücken, ab.

Obwohl die Mühle unmittelbar am Ortsrand des Meerbuscher Stadtteils Bösinghoven steht, gehört sie formal zu Krefeld (heute Stadtteil Oppum, historisch Amt Linn) und gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt. Die Mühle liegt unmittelbar an der A57 auf der Westseite der nach der Mühle benannten Autobahnraststätte.

Seit einer grundlegenden Renovierung 2006/07 ist das Mahlwerk wieder voll betriebstüchtig. Die Mühle wird vom Bauverein Geismühle Krefeld-Oppum e.V. gepflegt, gehört zum Museumszentrum Linn und kann von Mai bis Oktober an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat von 14 bis 17 Uhr von innen besichtigt werden (wenn der Wind es zulässt sogar mit drehendem Mahlwerk).

Gelbe Narzissen – Osterglocken – Narcissus pseudonarcissus – Gelbe Blumen – Fensterbank

Gelbe Narzissen – Osterglocken – Narcissus pseudonarcissus – Gelbe Blumen – Fensterbank

Gelbe Narzissen - Osterglocken - Narcissus pseudonarcissus - Gelbe Blumen - Fensterbank

Gelbe Narzissen - Osterglocken - Narcissus pseudonarcissus - Gelbe Blumen - Fensterbank

Die Gelbe Narzisse (Narcissus pseudonarcissus), auch Osterglocke oder Osterglöckchen (weil sie zuverlässig zu Ostern blüht), Falscher Narzissus, Trompeten-Narzisse, oder regional Märzenbecher genannt, ist die bekannteste Pflanzenart in der Gattung der Narzissen (Narcissus) innerhalb der Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Diese Art ist die Blume des Jahres 1981.

Die Gelbe Narzisse wächst als ausdauernde krautige Pflanzen, die Zwiebeln als Überdauerungsorgane ausbildet und Wuchshöhen von 40 cm erreicht. Ihre gelben Blüten stehen einzeln auf einem Blütenstandsschaft und erscheinen ab März. Die Pflanze ist hochgiftig und enthält hautreizende Wirkstoffe.

Die Gelbe Narzisse fand wegen ihrer hautreizenden und giftigen Eigenschaften in der Antike Verwendung als Mittel gegen Hautkrankheiten wie Flechten und Geschwüre. Die spätere Volksmedizin setzte sie gegen Erkältungskrankheiten und Keuchhusten sowie als Brechmittel ein. (Wikipedia)

Hochgiftige, aber hübsche gelbe Blumen passend zur Osterzeit.. die schöne Fensterbank des schönen Eckhauses tun ihr Übriges an Wirkung.

Berliner Dom – Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin vom Lustgarten aus, Berlin der 80er Jahre, Fotoscan

Berliner Dom – Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin vom Lustgarten aus, Berlin der 80er Jahre, Fotoscan

Berliner Dom - Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin vom Lustgarten aus

Berliner Dom - Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin vom Lustgarten aus

Mein Mathelehrer zu Geometriezeiten wäre stolz auf mich, wie versiert ich da gerade irgendwie mit Maßstab und Dreh-Werkzeug dieses eingescannte Foto halbwegs gerade gerückt habe.. Berlin der mittleren 80er Jahre, der Berliner Dom vom Lustgarten aus. Ein Gesicht verwischt und damit unkenntlich gemacht.. immer diese Familienportraits von früher..wo man die Leute eh nur mit Lupe erkennen konnte.. es lebe der Zoom und das Teleobjektiv. 😉

Feuer. Fire! Aber eigentlich nur ein Osterfeuer aus 2009…2010 kommt sicherlich auch eins

Feuer - Fire

Feuer - Fire

Das war 2009. Feurig, feurig.. 2010 sicherlich auch, schließlich habe ich das Formular „Anzeige des Osterfeuers in Moers“ runtergeladen, ausgedruckt, ausgefüllt und noch nicht abgegeben.. aus dem Hinterkopf würde ich sagen dass man da jedes Jahr mehr Informationen angeben muss.. vielleicht für 2012 verwendete Holzarten und Anzahl der Baumringe ankreuzen? 🙂

Winterstreu und viele andere Dinge

Bodenperspektive - Streugranulat - Gullideckel - Strasse - Schnee

Bodenperspektive - Streugranulat - Gullideckel - Strasse - Schnee

Put a stake through my heart and drag me into sunlight

Licht - Schnee - Holzpfahl

Licht - Schnee Holzpfahl

Nightwish – Slaying the Dreamer

I’m a priest for the poorest sacrifice
I’m but a raft in a sea of sorrow and greed
You bathed in my wine
Drank from my cup, mocked my rhyme
Your slit tongues licked my aching wounds

Put a stake through my heart!
And drag me into sunlight
So awake for your greed
As you’re slaying the dreamer

Swansong for the Wish of Night
God it hurts, give a name to the pain
Our primrose path to hell is growing weed

Put a stake through my heart!
And drag me into sunlight
So awake for your greed
As you’re slaying the dreamer

Blame me, it’s me
Coward, a good-for-nothing scapegoat
Dumb kid, living a dream
Romantic only on paper

Tell me why you took all that was mine!
Stay as you lay – don’t lead me astray!
Tell me why you took all that was mine!
Stay as you lay – don’t lead me astray!

Wake up, mow the weed
You’d be nothing without me
Take my life if you have the heart to die

You bastards tainted my tool
Raped my words, played me a fool
Gather your precious glitter and leave me be
The Great Ones are all dead
And I’m tired, too

I truly hate you all!

Schnee und Eisen

Schnee und Eisen

Schnee und Eisen

Schnee 26. Januar durch Fenster

Schnee 26. Januar durch Fenster

Schnee 26. Januar durch Fenster